header-cleantech-branchen

BERLIN GIBT GRÜNES LICHT

Die Cleantech-Branche mit ihren Leitmärkten nachhaltige Mobilität, Energieeffizienz, umweltfreundliche Energien und Energiespeicherung, nachhaltige Wasserwirtschaft, Rohstoff- und Materialeffizienz und Kreislaufwirtschaft findet in Berlin optimale Rahmenbedingungen für Wachstum und Innovationen:

  • Die Stadt zeichnet sich durch eine Fülle von verfügbaren Gewerbe- und Industrieflächen in zentraler, städtischer Lage aus.
  • Auch die hervorragende regionale, nationale und internationale Anbindung Berlins unterstreicht die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts.
  • Ein weiterer Baustein des wirtschaftlichen Erfolgs von Berlin sind die einzigartige Forschungs- und Entwicklungslandschaft mit vier Universitäten, 70 Hochschulen und zahlreichen Wissenschaftseinrichtungen.
  • Berlin ist nicht zuletzt dank der hohen Lebensqualität und der niedrigen Lebenshaltungskosten ein attraktiver Wohnort für Fach- und Führungskräfte.
  • Eine Vielzahl von Verbänden, die die Cleantech-Branche vertreten, sorgt für einen optimalen Austausch mit der Politik und innerhalb der etablierten Firmennetzwerke.

Bahnhof-berlin

Saubere und zukunftsfähige Industrien sind ein entscheidender Wachstumsmotor der Berliner Wirtschaft. Die Stadt hat sich mit dem Programm „Industriestadt Berlin 2010–2020“ das Ziel gesetzt, ein favorisierter Standort für Industrieunternehmen und Zukunftstechnologien zu werden.

 

Zudem baut die Stadt ihre Position als „Smart City“ kontinuierlich aus.

Berlin ist damit ein Ort für Wissenschaft, Forschung, Entwicklung, Anwendung und Produktion wie kein anderer in Europa.