header-cleantech-businesspark-luftbild

CleanTech Business Park – Hier wird Zukunft produziert

header-cleantech-angebot

Cleantech- und Industrieunternehmen

Umfeld-Headerbanner

AUFSTREBENDER STADTTEIL MARZAHN-HELLERSDORF

header-cleantech-branchen

BERLIN GIBT GRÜNES LICHT

header-cleantech-netzwerk

Gut vernetzt

20150813_CleanTech-Pavillon-Berlin

CleanTech Pavillon Berlin

Veranstaltungs-Highlights 2017:

Neujahrsempfang und Partnernetzwerk

Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf lud im Februar zum Neujahrsempfang in den CleanTech Pavillon Berlin ein. Die Veranstaltung war zugleich der Startschuss für das Partnernetzwerk des CleanTech Business Park (CBP) – einem Zusammenschluss von Dienstleistern für Ansiedler auf dem CBP-Areal. Mehr Informationen zum Partnernetzwerk finden Sie hier.


Messeauftritte 2017

Der CleanTech Business Park Berlin-Marzahn präsentierte sich 2017 auf der Wasser Berlin International, der terratec in Leipzig, der SNEC in Shanghai, der Hannover Messe, der Intersolar in München, der Husum Wind, der Baltic Clean Technology Conference in Rostock sowie der Expo Real in München.


Lange Nacht der Industrie

10. Mai 2017 – Der CleanTech Business Park Berlin- Marzahn und das CleanTech Innovation Center stellten sich im Rahmen zweier Touren bei der Langen Nacht der Industrie in Berlin vor.

Das Programm umfasste einen Besuch des CleanTech Pavillons Berlin, wo die beiden Teilnehmergruppen einen Einblick in die Entstehung, die Besonderheiten und den aktuellen Entwicklungsstand des CleanTech Business Park Berlin-Marzahn erhielten.

 

Im CleanTech Innovation Center konnten die Besucher den Co-Working Space und die angrenzende Werkstatt besichtigen und bei der Präsentation zweier Startups aktuelle Projekte aus erster Hand kennenlernen.

 

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Industrie 2017 in Berlin finden Sie hier.

Copyright Fotos: Constantin Iliopoulos

Aktuelle Veranstaltung – SAVE THE DATE:

Infoveranstaltung: „Wie unterstütze ich die Unternehmensentwicklung mit öffentlichen Mitteln?“

 

Infoveranstaltung und Workshop mit Klaus Weiler (Bundesverband deutscher Fördermittel-Berater)

 

Termin: 9. April 2018, 11:30 Uhr

Ort: CleanTech Pavillon Berlin

 

„Für ein Unternehmen kann es von entscheidender Bedeutung sein, bei der Unternehmensfinanzierung auf öffentliche Mittel zurückzugreifen.“

 

Zur Unterstützung von Industrie und Konzernen, sowie vor allem auch des Mittelstands, welcher als Rückgrat der deutschen Wirtschaft gilt, existieren spezialisierte und leistungsstarke öffentliche Mittel. So stehen diesen Unternehmen derzeit über 1.200 Förderprogramme der EU, des Bundes und der Länder zur Verfügung, um sie bei der Bewältigung ihrer spezifischen Herausforderungen zu unterstützen.

 

Diese öffentlichen Mittel können für Investitionen, Betriebsmittel, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Forschung und Entwicklung, Innovation, Umwelt, Energie, Materialeffizienz und Beratung in Anspruch genommen werden.

 

Die Vorteile der Finanzierung mit öffentlichen Mitteln bestehen unter anderem in günstigen Zinssätzen, Tilgungsfreiheit bis zu sieben Jahren, Haftungsfreistellung bis zu 80% und Kreditlaufzeiten von bis zu 30 Jahren.

 

Zusätzlich zu diesen Fördermitteln werden in Deutschland pro Jahr Beihilfen, Subventionen und Zuwendungen von fast 20 Milliarden Euro vergeben.

 

Erfahren Sie, ob und wie Sie öffentliche Mittel zur Finanzierung Ihres Unternehmens einsetzen können!

 

Referenten:

 

Herr Klaus Weiler

Vorstand Bundesverband deutscher Fördermittel-Berater

klaus.weiler@bvdfb.de

 

Herr Bruno Koschoreck

Vorstand Wirtschaftsbündnis Mittelstand

bruno.koschoreck@wirtschaftsbuendnis-mittelstand.org

 

Das Programm finden Sie hier.

Um Anmeldung wird gebeten.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 


Aktuelle Projekte und Berichterstattung:

Breitbanderschließung auf dem Areal des CleanTech Business Park

Ende 2016 wurde der Förderbescheid aus dem Breitband-Förderprogramm des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur übergeben. Gegenwärtig erfolgt bis Ende 2018 die flächendeckende Erschließung mit Breitbandanschlüssen auf dem CBP-Areal.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.


VentureCapital Magazin: Special Standort Berlin – Industrien neu denken

Das VentureCapital Magazin widmete sich im Oktober 2017 in einer Sonderausgabe unter dem Motto „Industrien neu denken“ dem Standort Berlin.

Der CleanTech Business Park wird dort unter anderem mit einem Standort-Portrait vorgestellt.

 

Den Link zum E-Magazin der Ausgabe finden Sie hier.


Berlin Valley: Die Zukunft der Industrie

Das bekannte Startup-Magazin Berlin Valley widmete sich in der Ausgabe Mai 2017 dem CleanTech Innovation Center und dem CleanTech Business Park.

Den Artikel und ein Interview mit Bezirksstadtrat Johannes Martin zu beiden Projekten finden Sie hier.